Chronik

Historie des Vereins

Der Heimat,-Kultur-und Sportverein Libbenichen e.V.96 wurde am 27.09.1996 gegründet. Gründungsort war die Gaststätte Mr.Truck.
Als erster Vorsitzender des Vereins wurde Detlef Schumann gewählt.
Der Verein machte es sich zur Hauptaufgabe, das kulturelle und sportliche Leben im Dorf zum Leben zu erwecken und weiter zu fördern. Es wurden Spieleabende organisiert und erste Freunschaftspiele organisiert. Leider war die Anfangseuphorie schnell verflogen und der Alltag holte uns schnell wieder ein.
Am 12.03.99 übernahm J.Riegner das Amt des Vereinsvorsitzenden und übt dieses bis zum heutigen Tag aus.
Die Mitgliederzahl stieg im Laufe der Jahre stetig an, viele ehemalige Gründungsmitglieder verließen den Verein aus persönlichen oder privaten Gründen, doch der Kern der Leute blieb zusammen.
Im Laufe der Jahre entwickelte sich der HKSV zu einer festen Größe im Dorf, bei allen Veranstaltungen wie zB. Rentnerfeiern, Erntefesten oder aber bei der Errichtung des neuen Sportplatzes und beim Umbau des alten Bullenstalls zum Mehrzweckgebäudes der Gemeinde waren wir tatkräftig dabei.
Viele Höhen und Tiefen blieben auch in den zurückliegenden fast 13 Jahren nicht aus, erinnert sollte hierbei an die Abstimmung zur Umbenennung des Heimat,-Kultur-und Sportvereins in den Sportverein Libbenichen. Diese ging damals knapp für den Namen HKSV aus, was sicherlich aus jetziger Hinsicht die richtige Entscheidung war.
Vereinsfahrten führten uns in den Spreewald, auf den Hamburger Fischmarkt, in die Radeberger Brauerei, nach Dresden, zum Ritteressen nach Krügersdorf, zur Brückenfahrt nach Berlin, zum Bowling und zum Kabarett nach Frankfurt/Oder.
Es folgten die Gründung der Volleyball- und Tischtennisabteilung, beide sind auch in verschieden Ligen aktiv.
Die Frauensportgruppe des Vereins ist neben ihren sportlichen Tätigkeiten auch aktiv bei der Erstellung der Dorfchronik, als Verein geben wir auch in dieser Hinsicht einen Anteil am kulturellen Leben in unserem Ort .
In den letzten Jahren konnten wir viele Jugendliche für die Mitarbeit im Verein gewinnen, was sicherlich auch ein Ausdruck für die gute Vereinsarbeit ist.
Leider ist uns in den vergangenen Jahren nicht gelungen, eine Fussballmannschaft für den Spielbetrieb anzumelden, viele gute junge Leute sind für Arbeit Richtung Westen gezogen. Zu einigen Freundschaftsspielen und Turnieren des Vereins greifen wir daher auch auf aktive Spieler zurück, diese sind jedoch alle Mitglieder im Verein. So machten wir aus der Not eine Tugend und spielten recht erfolgreich Hallen- und Kleinfeldturniere. Größte Erfolge waren die beiden Siege 2005 und 2006 bei der Landesmeisterschaft im Kleinfeldfußball, im Jahr 2007 reichte es immerhin noch zum 2.Platz. Weitere Siege in Frankfurt beim Hanseturnier 2006 und Erfolge in Harnekop und Jahnsfelde folgten, zahlreiche weitere Pokale sind im Vereinsraum des HKSV im Gemeindehaus zu bewundern. Dieser Raum wurde im vorigen Jahr von den Vereinsmitgliedern mit eigenen Mitteln neu gestaltet. Für uns selbstverständlich ist die Teilnahme am Amtsturnier in der Diedersdorfer Sporthalle, es hat leider noch nie zum Sieg gereicht, für uns als Freizeitmannschaft ist es aber immer eine willkommende Abwechslung. Dieses Turnier sollte auch trotz immer geringer werdender Teilnehmerzahlen auch in Zukunft erhalten werden, hier ist das Amt in Zusammenarbeit mit den Vereinen gefordert.Seit einiger Zeit ist unser Verein auch über eine Website erreichbar, ( www.hksvlibbenichen.de) und obwohl die Gestaltung der Seite und die Aktualisierung viel Zeit in Anspruch nehmen, denken wir damit auch viel für die Darstellung des Vereins getan zu haben.
Vergessen sollte auch unsere Sponsoren und alle Leute, die den Verein in irgendeiner Hinsicht unterstützen oder unterstützt haben, um diese hier aufzuzählen würde sicherlich der Platz nicht ausreichen. Die finanzielle Unterstützung des Amtes Seelow-Land und auch die Unterstützung durch Bürgermeister und Gemeindevertretung sollte trotzdem nicht unerwähnt bleiben.

Jens Riegner

Details

Gründungsjahr:1996
Mitglieder:61
Vereinsfarben:grün – weiss
Sportarten:Fussball, Frauensportgruppe , Volleyball, Tischtennis, Kegeln, Dorfchronik 
Vorsitzender:Jens Riegner
Sportanlage:Rasenplatz, Beachvolleyballplatz
Mannschaften:Freizeitfussball, Frauensportgruppe, Volleyball, Tischtennis